Wir unterstützen sie nicht nur bei der Installation und Inbetriebnahme sowie bei der Servicierung, sonder auch bei der Einreichung für Förderungen von Bund und Land.

Bundesförderungen:

Der Klima - und Energiefonds entwickelte seit seiner gründung 2007 rund 111 verschiedene Förderprogrammen.

 
Solaranlagen: 23.2.2016 - 30.11.2016

Förderaktion für die Einrichtung von thermischen Solaranlagen für die Warmwasserbereitung und Beheizung.

Details: Klimafonds - Solaranlagen


 
Holzheizungen: 23.02.2016 - 30.11.2016

Förderaktion für die Errichtung von Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräten und Pelletkaminöfen sowie alter Holzheizungskessel.

Details: Klimafonds - Holzheizungen


 
Photovoltaik-Anlagen: 23.2.2016 - 14.12.2016

2016 stehen insgesamt 8,5 Millionen Euro für das Förderprogramm zur Verfügung. Es ist eine laufende Registrierung für baureife Projekte ab 24.02.2015 bis 14.12.2015 vorgesehen.

Details: Klimafonds Photovoltaik


Photovoltaik-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft: 23.02.2016 – 15.11.2016

Förderung von Photovoltaikanlagen in der Land- und Forstwirtschaft in der Größe von 5 kW bis 30 kW. 2016 stehen insgesamt 6,6 Millionen Euro für das Förderprogramm zur Verfügung. (bis 15.11.2016 Laufzeit)

Details: Klimafonds Photovoltaik Land- u. Forstwirtschaft


Landesförderungen:

Förderung von thermischen Solaranlagen und Wärmepumpen:

Sockelbetrag + Quadratmeter abhängiger Zuschuß

Details: Land-Oberoesterreich Thermische Solaranlage

Förderung von Biomasseeinzelanlagen:

Gefördert werden Neuanlagen von Pellets-, Hackgut und Scheitholzheizungen sowie Umstellung von fossilen Altanlagen sowie alten Biomasseheizungen auf die Selbigen.

Details: Land-Oberösterreich Biomasseeinzelanlage