Wir sind für Sie da!  +43 7213 61173

Förderungen

Der Klima - und Energiefonds entwickelte seit seiner Gründung 2007 rund 111 verschiedene Förderprogramme.

Das Förderprogramm

Wir unterstützen sie nicht nur bei der Installation und Inbetriebnahme sowie bei der Servicierung, sonder auch bei der Einreichung für Förderungen von Bund und Land.

Solaranlagen: 2019

Förderaktion für die Einrichtung von thermischen Solaranlagen für die Warmwasserbereitung und Beheizung.

Biomasse Heizungen 2019
(Pellets, Hackgut, Holzvergaser)

Förderaktion für die Errichtung von Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräten und Pelletkaminöfen sowie alter Holzheizungskessel.

Photovoltaik-Anlagen: 2019

Photovoltaik-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft: 2019

Landesförderungen

Förderung von Wärmepumpen 2019

Sockelbetrag + Quadratmeter abhängiger Zuschuß

Förderung von Biomasseeinzelanlagen

Gefördert werden Neuanlagen von Pellets-, Hackgut und Scheitholzheizungen sowie Umstellung von fossilen Altanlagen sowie alten Biomasseheizungen auf die Selbigen.

Die neue Förderung für Öko-Energie ab 01.07.2017 vom Land Oberösterreich

Altes Heizsystem raus, Neues rein, dass wird ab 01.07.2017 vom Land Oberösterreich mit der Öko-Energie Förderung gefördert! Für Fernwärmeanschluss bis zu€ 2.800,00, für Wärmepumpe je nach Nennleistung von € 1.700,00 bis € 2.800,00, für die thermische Solaranlage bis zu € 4.000,00. Für Ihre Sanierung stehen wir als Ihr Partner gerne von der Beratung, Planung, Umsetzung bis hin zum Einreichen des Förderantrages an Ihrer Seite!

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.